Nach Brand eine Frau tot geborgen

Sandhausen.   (ots) Kurz nach 7:00 Uhr am Samstagmorgen wurde dem Führungs- und Lagezentrum ein Brandausbruch in einem Reihenmittelhaus im Eschenweg in Sandhausen gemeldet. Im Rahmen der Löscharbeiten der Feuerwehr Sandhausen konnte eine Bewohnerin nur noch tot aus dem Wohnhaus geborgen werden. Zwischenzeitlich hat die Feuerwehr den Brand im 1. Obergeschoss vollständig gelöscht.

Über die Brandursache könnten zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussagen getroffen werden. Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

Minister Hauk besucht Billigheim

(Foto: pm) Billigheim. (pm) Auf Einladung von  Bürgermeister Martin Diblik besuchte Minister Peter Hauk die Gemeinde Billigheim. Dieser Termin war eine gute Gelegenheit, die eingereichteBewerbung als Schwerpunktgemeinde im „Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum“ (ELR)  dem Minister und Wahlkreisabgeordneten persönlich vorzustellen. Der [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse