Auto brennt auf Autobahn

Artikel teilen:

 Adelsheim.  (ots) Vermutlich ein technischer Defekt war die Ursache eines Autobrandes auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Möckmühl und Osterburken am späten Dienstagabend. Gegen 22 Uhr war ein 37-Jähriger mit seinem BMW in Richtung Würzburg unterwegs, als er einen Schlag im Motorraum hörte und Rauch aus diesem aufstieg. Der Mann konnte sein Fahrzeug auf dem Standstreifen zum Stehen bringen und es unverletzt verlassen. Der BMW stand im Vollbrand und wurde von der alarmierten Feuerwehr gelöscht. Das Fahrzeug musste daraufhin abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.500 Euro.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse