Kleinwagen kollidiert mit Mähwerk

25.000 Euro hoher Sachschaden

Adelsheim. (ots) Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro entstand bei einem Unfall am Dienstag, gegen 20.40 Uhr, auf der Landesstraße zwischen Roigheim und Sennfeld. Dort war ein Traktorfahrer unterwegs, der mit seinem Schlepper das Mähwerk eines Mähdreschers transportierte. Der 26-jährige Fahrer wollte von der Landesstraße aus nach links in einen Feldweg abbiegen, wo bereits der Mähdrescherfahrer auf das Arbeitsgerät wartete. Ein von hinten kommender Fahrer eines Kleinwagens erkannte die Situation zu spät und überholte das vor ihm fahrende Gespann. Auf der Landesstraße kollidierten der Ford und das Mähwerk. Durch die heftige Kollision war das Auto nicht mehr fahrbereit und das Mähwerk konnte nicht mehr eingesetzt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Neben Polizei und Abschleppdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz, welche sich insbesondere um die Bergung und den Abtransport des Mähwerks kümmerte.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen