Gelungener Start in die Rückrunde

(Foto: pm)
(gö) Mit zwei Auswärtsspielen starteten die Basketballer des TSV Buchen am vergangenen Samstag in die Rückrunde und das neue Jahr.

Die erste Herrenmannschaft war zu Gast in Ettlingen und startete, trotz gutem Training über die Weihnachtspause zunächst schwach in die Partie.

Die Buchener finden offensiv nicht ihren Rhythmus und lassen insbesondere einfache Punkte an der Freiwurflinie liegen. Defensiv gelingt es den Grün-Weißen hingegen bereits im ersten Viertel den Gegnern jeden Angriff zu erschweren und so ist das Ergebnis am Ende des ersten Viertels fast ausgeglichen (14:12).

Unzufrieden mit en ersten zehn Spielminuten starten die Buchener mit gut ausgespielten Angriffen in das zweite Viertel und kann sich so mit schnellem Tempo zur Halbzeit in Führung spielen (24:41).

Mit einer komfortablen 17 Punkte Führung geht die zweite Halbzeit so weiter wie die erste aufgehört hat. Dem Gastteam gelingt es weiterhin seine Center unterm Korb in Szene zu setzen und so kann die deutliche Führung im dritten Viertel mit 41:60 weiter aufrechterhalten werden – und das galt auch für das letzte Viertel.

Dank hohem Tempo und harter Verteidigung können die Buchener den wohlverdienten Sieg und damit den ersten in der Rückrunde mit einem Endstand von 55:79 mit nach Hause nehmen.

Auch für das zweite Herrenteam startete das Wochenende erfolgreich, wenn auch weniger deutlich. Mit 57:59 und nach einem spannenden Spiel, in dem die Buchener zum Teil im Hintertreffen lagen, zeigte sich das Team um Coach Fabian Ungerer zum Schluss nervenstark und kann ebenfalls einen tollen Sieg einfahren.

Beide Mannschaften sind zufrieden mit dem Erfolg des ersten Spielwochenendes. Wie immer geht der Blick aber nach vorne, denn schon am kommenden Sonntag, 22. Januar, steht der nächste Heimspieltag an.

In eigener Halle muss sich das erste Herrenteam um 17 Uhr gegen den BG Viernheim/Weinheim und die zweite Mannschaft um 19 Uhr gegen SG Sandhausen 3 beweisen – Teams, gegen die man unbedingt einen Sieg daheim einfahren möchte.

Abgerundet werden die Seniorenspiele vom Spiel der Damenmannschaft gegen die Basket Ladies Kurpfalz 3. Anpfiff ist um 14.30 Uhr. Die Basketballer des TSV Buchen freuen sich wie immer über lautstarke Unterstützung ihrer Fans.

Für den TSV spielten: D. Hartmann, M. Linsler, N. Linsler, J. Lemp, P. Heizmann, N. Heydler, L. Haas, C. Saur, D. Linsler.

Von Interesse