Führungskräfteseminare für Verbands- und Landesligisten

Artikel teilen:

03.01.10

Karlsruhe. (sim) Alljährlich treffen sich die Verantwortlichen der Verbandsliga und den drei Landesligen Odenwald, Rhein-Neckar und Mittelbaden des Badischen Fußballverbandes in der Winterpause zu einem Fortbildungsseminar in der Sportschule Schöneck. Die Veranstaltung findet zweigeteilt statt, damit es sich um einen überschaubaren Personenkreis handelt. Die Vertreter der Verbandsliga und Landesliga Mittelbaden sind am Freitag, 5. Februar ab 17 Uhr bis Samstag, 6. Februar (14 Uhr) an der Reihe. Danach folgen die Funktionäre der Landesligen Rhein-Neckar und Odenwald von Samstag, 6. Februar (14.30 Uhr) bis Sonntag, 7. Februar (12 Uhr). Jeder Verein hat die Möglichkeit, mit zwei Personen auf den Karlsruher Turmberg zu kommen. Im Mittelpunkt stehen spieltechnische Angelegenheiten, der Rahmenplan, das elektronische Postfach, die Sportgerichtsbarkeit über DFBnet und ganz besonders die geplante Einführung des Online- Spielberichtsbogen ab der Saison 2010/11. In der Oberliga wurde diese Neuerung bereits in der laufenden Punkterunde eingeführt und durchweg positive Erfahrungen damit gemacht. Jetzt soll es weitergehen mit den vier obersten Ligen des Verbandes, ehe es in den neun Fußballkreisen und im Frauen- und Juniorenbereich fortgesetzt werden wird. Voraussetzung ist natürlich ein Internetanschluss, der jedoch in allen Vereinsgaststätten vorhanden sein sollte. Bei der Oberliga ist ein solcher Anschluss Voraussetzung für die Zulassung zur fünften Spielklasse.

Zur Debatte in Schöneck steht auch nochmals die Modusänderung im Hoepfner-Cup ab 2010/11, wonach zweite Mannschaften nicht mehr mitwirken dürfen. Um die Starterzahl zu halten, können erstmals die aktuellen Landesligaabsteiger im Spieljahr 2010/11 sowohl im Verbands- wie auch im jeweiligen Kreispokal teilnehmen. Bislang hatten die Landesligaabsteiger keine Möglichkeit, sich sofort für die folgende Serie des Verbandspokals zu qualifizieren, was jetzt möglich ist.

Anmeldungen für die beiden Seminare können die Verbands- und Landesligisten an die bfv-Geschäftsstelle (Sepp-Herberger-Weg 2, 76227 Karlsruhe oder per Emial an roberto.paetzold@badfv.de oder anja.hartmann@badfv.de richten. Die Vereine erhalten in den nächsten Tagen auch nochmals zusätzliches Informationsmaterial mit Anmeldungsformular.

Für Verantwortliche von der Kreisliga abwärts sowie den Frauen-/Mädchenbereich finden zwei solcher Seminare am 1./3. Oktober ebenfalls in der Sportschule Schöneck statt. Anmeldungen hierfür können ebenso bereits abgegeben werden.

Top

Mythen der Elektromobilität

(Foto: pm) Bei Buchens erstem Mobilitäts – Sonntag Buchen.  _ (bd)_Gut 50 Besucher verfolgten den Vortrag von Professor Dr. Rainer Klein […]

Top

Der Kiebitz hat Nachwuchs

(Foto: pm) NSG „Lappen und Eiderbachgraben“ zwischen Buchen und Walldürn Walldürn. (pm) Die Schutzbemühungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe zahlen sich aus […]

Top

Neue Lebensräume auf altem Friedhof

(Foto: Liane Merkle) Seckach/Schefflenz.  (lm) Zu einer naturkundlichen Wanderung hatte der NABU Seckach- und Schefflenztal eingeladen und über 30 Naturliebhaber […]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Gesellschaft

Erfolgsmodell „Straßenfest Seckach“

(Foto: Liane Merkle) Zimmern. (lm) Nachdem Corona den Zwei-Jahres-Turnus des Erfolgsmodells „Straßenfest Seckach“ im vergangenen Jahr unterbrochen hatte, war der […]

Gesellschaft

Feierstunde im Landratsamt

 Landrat Dr. Achim Brötel ehrte und verabschiedete 13 verdiente Mitarbeiter. (Foto: pm) Neun Dienstjubiläen und vier Verabschiedungen Mosbach. (pm) 13 […]

Gesellschaft

Urnenwiesenfelder auf allen Friedhöfen

(Foto: Liane Merkle) Mudau.  (lm) Flächeneinsparung wirkt sich neben dem demographischen Wandel auch auf Friedhöfe aus. Urnengräber werden darüber hinaus […]

Gesellschaft

Festabend zum Gemeinde-Jubiläum

 Ein Gemeindejubiläum erfordert ein besonderes Erinnerungsstück. Der Fotograf Erich Tschöpe hatte im Jahre 1968 aus einem Doppeldeckerflugzeug heraus alle Ortsteile […]

Gesellschaft

Bauland feiert 50 Jahre Seckach

Ortsvorsteher Reinhold Rapp (Großeicholzheim), Bürgermeister Thomas Ludwig und Ortsvorsteher Siegfried Barth (Zimmern) präsentieren das Goldene Buch der Baulandgemeinde. (Foto: Liane […]

Gesellschaft

Politik vor Ort – Politik erleben

Bürgermeister Christian Ernst mit Frauen aus dem Frauencafé Haßmersheim im Sitzungssaal. (Foto: pm) Frauencafé in Haßmersheim erlebt Politik in eigener […]

Gesellschaft

Walldürner Straße eingeweiht

Unser Bild zeigt von links: Pfarrer Huismann, Bürgermeister Markus Günther, Stadtpfarrer Pater Josef Bregula und Bürgermeisterin Christina Tasch. (Foto: pm) […]

Gesellschaft

Auf den Weg zum Heiligen Blut

(Foto: pm) Osterburken/Walldürn. ™ Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich vergangene Woche einige Mitglieder der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach zu Fuß […]