Klinge Seckach trifft im Pokal auf Zeutern

10.01.10

Frauen-Grape-actic-Cup – Achtelfinale am 6./7. März

Karlsruhe/Seckach (sim). Für das Achtelfinale um den Frauen-Grape-actic-Cup des Badischen Fußballverbandes, das am Wochenende 6./7. März ausgetragen wird, haben sich neun Landes- und fünf Verbandsligisten sowie das Regionalligaduo 1899 Hioffenheim und Karlsruher SC qualifiziert. Nicht mehr mitwirken dürfen die zweiten Garnituren und auch ASV Hagsfeld, der als Zweit-Frauen-Bundesligist automatisch für den DFB-Frauen-Vereinspokal 2010/11 (auch im Falle eines Abstiegs) qualifiziert ist. Zudem blieben in der Auftaktrunde bereits die Verbandsligateam TSG HD-Rohrbach, 1.SV Mörsch, FCA Walldorf, FC Viktoria Neckarhausen und SpVgg 03 Sandhofen auf der Strecke.

Schnäppchenmarkt bei SCHLECKER HOME SHOPPING

Feste Achtelfinaltermine gibt es bereits für die Auseinandersetzungen SSV Waghäusel (LL) – TSV Neckarau (LL) am 6. März um 14.30 Uhr sowie TSV Amicitia Viernheim (LL) – Karlsruher SC (RL) am gleichen Tag um 15 Uhr. Bei den restlichen sechs Begegnungen fehlen noch die exakten Ansetzungen. Es treffen aufeinander: SG Mühlburg (LL) – 1899 Hoffenheim (RL), FC Wertheim-Eichel (VL) – SG Untergimpern (VL), FC Heidelsheim (VL) – FVS Sulzfeld (VL), FV Ettlingenweier (LL) – TSV Eichtersheim (LL), FV Graben (LL) – MFC 08 Lindenhof (LL) sowie SV Zeutern (LL) – SC Klinge Seckach (VL). Bis 25. Januar haben die jeweiligen Gegner noch die Möglichkeit, einen Termin „ihrer Wahl“ am 6./7. März (oder früher) zu finden.

Das Viertelfinale wird bereits am 27./28. März ausgetragen, wo wegen dem U20- Frauen-Länderpokal nicht gespielt wird. Betroffen ist hierbei lediglich 1899 Hoffenheim. Für die Vorschlussrunde steht der 13. Mai (Christi Himmelfahrt) und für das Finale 29./30. Mai oder 3. Juni (Fronleichnam) zur Verfügung. Der badische Frauen-Grape-activ-Cup-Sieger ist automatisch für den DFB-Frauen-Vereinspokal 2010/11 qualifiziert.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: