CMT: Ideale Plattform für die TGO

21.01.10

Unser Bild zeigt Minister Peter Hauk, Landrat Dr. Achim Brötel und TGO-Geschäftsführer Achim Dörr und weitere Besucher am Odenwaldstand auf der CMT. (Foto: LRA)

Neckar-Odenwald-Kreis/Stuttgart. Bei seinem Rundgang auf der Caravan, Motor & Touristik (CMT), einer sehr publikumswirksame Touristikmesse in Stuttgart, nahm sich Landwirtschaftsminister Peter Hauk auch ausführlich Zeit für den Stand der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO). Dort waren Landrat Dr. Achim Brötel und etliche Bürgermeister zur gleichen Zeit zu Besuch; gemeinsam zeigten sie sich vom großen und ungebrochenen  Besucherinteresse im Allgemeinen und dem Andrang am TGO-Stand im Besonderen beeindruckt. Dort wird im Übrigen der gesamte Odenwald beworben. Bürgermeister  Willi Keil aus Mossautal war als offizieller Vertreter von Landrat Dietrich Kübler (Odenwaldkreis)  ebenfalls nach Stuttgart gekommen, um den hessischen Teil zu repräsentieren.

„Die große Nachfrage und die ungebremste Reiselust der Deutschen stimmen uns optimistisch; die TGO wird ihren Marktanteil in Sachen Tourismus ganz sicher ausbauen können“, betonte Landrat Dr. Brötel. Diese Meinung teilt auch Geschäftsführer Achim Dörr. Er und seine Mannschaft machen ganz gezielt Werbung mit einer Vielfalt an Flyern und Broschüren – unter anderem liegt die druckfrische neue Ferienkarte auf – mit maßgeschneiderten Pauschalarrangements und vielen attraktiven Veranstaltungen für unterschiedlichste Interessen und Bedürfnisse. Ob dieser Vielfalt staunte im Übrigen auch der im Kreis beheimatete Minister.

„Sehr großes Interesse herrscht beim Publikum nach wie vor an allem, was den Urlaub mit Radfahren verbindet“ erklärt Achim Dörr und verweist auf die Veranstaltungs-Broschüre, in der neben der beliebten KulTour am 17. April auch die RadTour am 13. Mai, mit der die Radsaison eröffnet wird, und die zweitägige Tour Neckartal-Odenwald – hier stehen verschiedene Termine zur Auswahl – beworben wird.  Großer Beliebtheit beim Publikum erfreuen sich auch die Broschüren „Faszination Neckartal“ und  alle, die sich mit dem Thema „Römer“ befassen.

Eine weitere Plattform, auf der sich die TGO auf der CMT präsentieren kann, bietet der SWR mit seiner Showbühne in einer der Messehallen. Dort präsentiert Achim Dörr unter anderem das aktuelle Jahresthema „Kulinarische Erlebnisse“, gerne auch verbunden mit dem Stichwort „Genussradeln“. Und natürlich werden in Stuttgart auch Kontakte neu geknüpft und bestehende Verbindungen insbesondere auch zu den Medien gepflegt: am Rande des „normalen“ Messealltags laufen gerade Vorbesprechungen für die „Sonntagstour“ mit Hansi Vogt, einer beliebten sonntäglichen Sendung im Dritten Programm des SWR, die noch in diesem Jahr im Raum der TGO abgedreht werden soll.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: