AWN – Straßensammlung für Grüngut

05.03.10

Neues Sammelkonzept mit energetischer Verwertung

Neckar-Odenwald-Kreis. (awn) Von 08. bis 13. März findet die Frühjahrsstraßensammlung für Grüngut in den Gemeinden des Neckar-Odenwald-Kreises statt. Wie bereits bei der vergangenen Straßensammlung vom Herbst 2009 wird holziges Grüngut getrennt geladen und abgefahren. Hierbei kann es in einigen Straßen vorkommen, dass das holzige und das unverholzte Grüngut zeitversetzt mit zwei verschiedenen Sammelfahrzeugen abgefahren wird. Bleibt also ein Teil des Grünguts zunächst am Straßenrand stehen, so ist es nicht automatisch vergessen worden.

Das Grüngut muss am Sammeltag ab acht Uhr am Straßenrand bereitliegen. Holziges Material wie zum Beispiel Äste und Strauchschnitt wird nur dann mitgenommen, wenn es gebündelt bereitgelegt worden ist. Die Bündel dürfen nicht länger als zwei Meter und nicht schwerer als 20 Kilogramm sein. Sie sind ausschließlich mit Schnüren aus Naturmaterialien wie Baumwolle, Sisal oder Jute zu verschnüren, auf keinen Fall aber mit unverrottbaren Materialien wie Plastikschnüren oder Drähten. Die einzelnen Zweige oder Äste dürfen höchstens 15 cm Durchmesser haben. Das holzige Material wird nach dem Einsammeln energetisch verwertet.

Unverholztes, feines Material, wie beispielsweise Laub, kann auch in Säcken oder anderen Behältern bereitgestellt werden. Diese werden nach dem Entleeren am Grundstück zurückgelassen. Es dürfen allerdings keine Küchenabfälle oder andere Fremdstoffe enthalten sein. Das unverholzte Material wird von Landwirten der Maschinenringe nach dem Einsammeln als organischer Dünger auf die Felder ausgebracht.

Die Termine der Straßensammlung für die einzelnen Gemeinden und Städte mit Ortsteilen stehen im grünen Entsorgungskalender der AWN. Bei diesen Terminen handelt es sich jeweils um den ersten Sammeltag. Fällt in einzelnen Ortsteilen viel Grüngut an, so wird am nächsten Tag weitergesammelt.

Zusätzliche Termine zur Abgabe von Grüngut sind für die Samstage vom 27. März und vom 10. April vorgesehen. Die Abgabestellen werden noch ortsüblich bekanntgegeben. Die Sommer-Bringaktion für Grüngut startet am Samstag, 24. April. Hier stehen die Abgabestellen für die einzelnen Ortsteile wie immer im grünen Entsorgungskalender der AWN.

Weitere Fragen beantwortet gerne der Kundenservice der AWN unter der Tel.: 06281-906-13.

Infos im Internet:
www.awn-online.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: