Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 05.03.10

05.03.10

Auf haltendes Auto aufgefahren
Neckarelz:  Auf eine Panda-Fahrerin, die vom Kaufland-Parkplatz kommend in die Pfalzgraf-Otto-Straße einfahren wollte und an der Einmündung verkehrsbedingt anhalten musste, ist am Donnerstagnachmittag ein 19-jähriger Fiesta-Lenker aufgefahren. Dabei wurde eine Mitfahrerin im Panda leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 2.500 Euro.

Gegen Pkw gefahren
Mosbach:  Vermutlich beim Ausparken hat ein Unbekannter einen am Fahrbahnrand in der Ziegelsteige geparkten Audi zwischen Montagmittag und Mittwochmittag beschädigt. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen, fuhr er davon und hinterließ einen Schaden von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261-8090, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]