Skandinavische Chormusik in Mosbach

12.04.10

Chorkonzert am 17. April 2010 Stiftskirche

Der Gewinner des Landeschorwettbewerbs, der „Jungen Kammerchor Rhein-Neckar“ wird in der Stiftskirche zu hören sein. (Foto: privat)

Mit skandinavischer Chormusik und der berühmten doppelchörigen Messe op. 109 in Es-Dur von Josef Gabriel Rheinberger werden am Samstag, den 17. April, um 20 Uhr, zwei erfolgreiche junge Kammerchöre in der Stiftskirche Mosbach zu Gast sein.

Der Italienische Kammerchor „Concentus Clivi“ ist eine ambitionierte Chorformation aus Trient in Norditalien. Der Chor veranstaltet jährlich bis zu 25 Konzerte, Seminare und Ateliers, in denen sich junge Chorleiter und Sänger unter der Leitung des 34- jährigen Chorleiters Davide Lorenzato mit der reichen geistlichen Chormusiktradition Europas beschäftigen . Dabei arbeitet der Chor regelmäßig mit international erfolgreichen Gastdirigenten aus dem europäischen Ausland zusammen. Der zweite Chor des Abends wird der amtierende Gewinner des Landeschorwettbewerbs, der „Jungen Kammerchor Rhein-Neckar“ sein. Der Chor, indem auch talentierte Mosbacher Nachwuchssängerinnen und Sänger mitwirken und dessen Chorleiter Mathias Rickert seit einigen Jahren in Mosbach lebt, ging im vergangenen November mit 24,4 von 25 Punkten als bester Chor aus dem Landeschorwettbewerb Baden Württemberg hervor und vertritt das Land nun in der „Königskategorie“ A1 der gemischten Kammerchöre beim Deutschen Chorwettbewerb, der im Mai diesen Jahres in Dortmund stattfinden wird. Seit mehreren Jahren arbeiten die zwei Kammerchöre, deren Chorleiter sich 2001 in der renommierten „European academy of young choral conductors“ in Irland kennen lernten, über die Landesgrenzen hinweg zusammen und veranstalten Konzerte in Deutschland und Italien.

Auf Einladung des Evangelischen Bezirkskantorats geben die Chöre in der Stiftskirche Mosbach eine Kostprobe ihres Könnens: Der klangvolle „Cantus Missae“, eine für zwei Chöre komponierte Messe Rheinbergers werden neben bezaubernden neuen Chorwerken angesagter skandinavischer und baltischer Komponisten wie Sandström, Gjeilo, Eriksson und Pärt erklingen.

Karten zu 8 Euro und 5 Euro sind in Kindlers Buchhandlung in Mosbach erhältlich. (Abendkasse 10 Euro/7 Euro)

Infos im Internet:
www.jungerkammerchor.eu

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: