„Berufliche Bildung – Heute und in Zukunft“

15.04.10

Buchen. Die beruflichen Schulen haben sich dem Wandel der Zeit längst angepasst. So wurde  im Neckar-Odenwald-Kreis an der Hauswirtschaftlichen Schule  in Buchen das sozialwissenschaftliche Gymnasium eingerichtet. An dieser Schule kann  u.a. der Hauptschulabschluss, die Fachschulreife, die  Fachhochschulreife  und das Abitur erworben werden. Die Ausbildungsschwerpunkte  liegen im Bereich Ernährung und Hauswirtschaft, Gesundheit und Pflege und bei sozialpflegerischen Berufen.

Die CDU Frauen  des Neckar-Odenwald Kreises  und der FU Stadtverband Buchen laden herzlich ein zum  Informations- und Diskussionsnachmittag am Mittwoch, den 21. April, um 16.30 in die Hauswirtschaftsschule Buchen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]