Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 16.04.10

Außenspiegel gestreift und weitergefahren
Mudau:  Der Außenspiegel eines auf der Landesstraße von Mudau in Richtung Langenelz fahrenden Citroen-Fahrers wurde am Freitagmorgen um 06.50 Uhr bei einem Streifvorgang mit einem entgegenkommenden dunklen Kleinwagen  zerstört. Ohne seiner Feststellungspflicht nachzukommen fuhr der Kleinwagenfahrer weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, entgegen.

Inhalt von Altpapiercontainer in Brand geraten
Schwarzach:  Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Freitag kurz nach  13 Uhr der Inhalt eines bei der Zufahrt zum Sportgelände aufgestellten Altpapiercontainers in Brand geraten. Der Brand wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzach gelöscht. Ein Schaden ist nicht entstanden. Wer in diesem Zusammenhang möglicherweise verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeiposten Aglasterhausen, Telefon 06262-9177080, zu melden.

Gegen zwei Pkw gefahren
Buchen:  Versehentlich Gas gegeben statt gebremst hat am Donnerstagnachmittag ein 79-jähriger Mercedes-Fahrer, der von der Abt-Bessel-Straße kommend in den Kreisverkehr in der Walldürner Straße einfahren wollte. Hierdurch fuhr er zunächst gegen das Heck eines Daewoo und kollidierte anschließend mit einem aus Richtung Am Haag kommenden und verkehrsbedingt haltenden Volvo-Fahrer. Der Volvo-Fahrer wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Mit Pkw überschlagen
Sulzbach: Im Bereich einer Kurve ist am Donnerstagnachmittag ein 18-jähriger Toyota-Lenker, der auf der Landesstraße von Neckarzimmern kommend in Richtung Sulzbach unterwegs war, ins Schleudern geraten. Anschließend überschlug sich der Pkw und blieb auf der Fahrzeugseite liegen. Sowohl der Fahrer als auch sein gleichaltriger Beifahrer wurden leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

Im Einmündungsbereich kollidiert
Limbach:  Mit einer aus Richtung Limbach kommenden, auf der Muckentaler Straße fahrenden Audi-Lenkerin ist am Donnerstagmittag eine Fiat-Fahrerin zusammengestoßen, die von der Straße „Baumgarten“ in die Muckentaler Straße einfahren wollte. Verletzt wurde niemand, an den Autos entstand ein Schaden von ca. 6.000 Euro.

Baustellentoilette gestohlen
Dallau:  Eine ca. 130 Kilogramm schwere grüne Baustellentoilette, die bei einer Baustelle in der Hauptstraße aufgestellt war, hat ein Unbekannter zwischen Montag und Donnerstag gestohlen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261-8090, entgegen.

Vorfahrt missachtet
Neunkirchen: Zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw ist es am Donnerstagmorgen in der Hauptstraße gekommen. Ein von der Kronenstraße kommender Opel-Lenker, der in die Hauptstraße in Richtung Breitenbronn einfahren wollte, missachtete hierbei die Vorfahrt eines Audi-Fahrers. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 5.500 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: