EXPOCAMP neuer Kooperationspartner der TGO

17.04.10

Die Touristikgemeinschaft Odenwald und das Expocamp beim Wertheim-Village arbeiten künftig zusammen. Darauf verständigten sich TGO-Geschäftsführer Achim Dörr (li.) und Expocamp-Geschäftsführer Dierk Münch. (Foto: LRA)

Neckar-Odenwald-Kreis/Wertheim. Netzwerke und Kooperationen sind in der Tourismusbranche wichtiger denn je. Da gilt es, frühzeitig Trends aufzuspüren und entsprechende Fühler auszustrecken. Das weiß auch der Geschäftsführer der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) Achim Dörr, der mit dem Geschäftsführer Dierk Münch vom Wohnmobilzentrum Expocamp der CMC-Hymer-Gruppe eine auf den Wohnmobil-Tourismus zielende Kooperation geschlossen hat. Denn immer mehr Urlauber werden zu „Wohmobilisten“, um möglichst unabhängig ihre freie Zeit nutzen zu können.

„Synergien nutzen“ lautete das Credo bei der inhaltlichen Abstimmung der neuen Kooperation.  Das Expocamp zeigt auf über 17.000 m² in unmittelbarer Nachbarschaft zum Wertheim-Village Reisemobile und Caravans für die unterschiedlichsten Ansprüche und Vorlieben, für Familienferien und Sportfreaks, für Jung und Alt. Die dortigen Verkaufshallen werden täglich, aber auch an den Wochenenden und zu den speziellen Events des Expocamps von Tausenden von Wohnmobilisten angesteuert, um sich vor Ort über die neusten Entwicklungen und über neue Ziele und regionale Anlaufstellen bzw. Wohnmobilstellplätze zu informieren. Mittendrin wird da jetzt auch die TGO vertreten sein: Mit einem nicht zu übersehenden Hinweis in Form eines Banners und diversen Themenbroschüren, in denen man viel über das Feriengebiet der TGO erfährt. Umgekehrt hat die TGO bei ihren zahlreichen Messepräsentationen ab sofort immer auch das Informationsmaterial vom Expocamp mit vor Ort.

Gerade die Tatsache, dass heute fast alle Tourismusmessen mit einer Wohnmobil- und Caravaning-Schau gekoppelt sind, macht die Zusammenarbeit besonders sinnvoll. Die beiderseitige Vernetzung auf den Internetportalen ist bereits durchgeführt und künftig will man sich mit  Planungen für Events und Wohnmobilrouten durch die Ferienregionen beschäftigen.

Bisher betreibt die TGO Kooperationen mit dem Auto- und Technikmuseum in Sinsheim, der Firma Nudel-Berres in Walldürn-Gerolzahn und der Firma Goldschmitt Techmobil AG in Höpfingen. Mit dem Expocamp wurde nun die vierte Zusammenarbeit dieser Art beschlossen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: