Zusatzveranstaltung in Hollerbach

30.04.10

(Foto: LRA)

Buchen- Hollerbach/Zwingenberg. Kaum war „Die Sternstunde des Josef Bieder“ als Rahmenveranstaltung der Zwingenberger Schlossfestspiele am 10. Juni in der Hollerbacher Röckelscheune angekündigt – da waren auch schon die Karten ausverkauft. Nun wurde ganz kurzfristig entschieden, dass es aufgrund der großen Nachfrage ebenfalls in Hollerbach eine Zusatzveranstaltung geben wird: am Samstag, 12. Juni um 20 Uhr wird Stefan Müller-Ruppert noch einmal auf seine unnachahmliche Weise aus dem Leben des „Odenwälder Theaterrekwisitörs“ erzählen. Karten gibt es ab sofort im Verkehrsamt Buchen, außerdem natürlich im Internet und ab dem 3. Mai auch per Telefon. Unter der Nummer 06263/771 können von Montag bis Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16.30 Uhr und Freitags von 10 bis 12 Uhr Karten nicht nur für diese Vorstellung, sondern für alle Veranstaltungen der Zwingenberger Schlossfestspiele – vom „Freischütz“ über „Nabucco“ bis hin zu „Hello,Dolly“ und zahlreiche Rahmenveranstaltungen – geordert werden. Dort gibt man auch gerne Auskunft über die einzelnen Termine ; natürlich ist das gesamt Programm auch im Internet unter der genanten Adresse einzusehen.

Infos im Internet:
www.schlossfestspiele-zwingenberg.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: