Badischen Landesbühne zeigt Tannöd

01.05.10

Dienstag, 04.05.2010 um 19:30 Uhr

(Foto: BLB)

In dem abgelegenen bayerischen Hof Tannöd der Familie Danner ist ein entsetzliches Verbrechen geschehen: Alle sechs Bewohner des Anwesens – vom kleinen Buben bis zur Großmutter – wurden brutal ermordet. Die Menschen in der Umgebung erzählen die Geschichte der Familie Danner aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln. Gerüchte kursieren und ungeheuerliche Geheimnisse kommen zu Tage.

Andrea Maria Schenkel greift in ihrem Bestseller einen Mordfall auf, der sich 1922 auf ähnliche Weise in Oberbayern ereignete und nie aufgeklärt werden konnte.

Die Badische Landesbühne führt die Inszenierung von Stefan Holm am Dienstag, den 04.05.10, um 19.30 Uhr, in der Alten Mälzerei, in Mosbach auf.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: