Pokalkrimi in Strümpfelbrunn

02.05.10

B-Jugend siegt 12:11 nach Elfmeterschießen

Strümpfelbrunn. (mg) Einen wahren Pokalkrimi lieferten sich die beiden Landesligateams der SG Strümpfelbrunn/Dielbach und der SG Rohrbach/Eppingen. In einem packenden Spiel vor großer Zuschauerkulisse waren die Waldbrunner am Ende die glücklichere Mannschaft und siegten nach Elfmeterschießen mit 12:11.

Die Einheimischen waren gegenüber den vorherigen Spielen nicht wiederzuerkennen und zeigten ihre stärkste Saisonleistung gegen einen starken Gegner aus dem Kraichgau. Die Gäste legten von Beginn an ein hohes Tempo an den Tag und suchten konsequent den Weg Richtung Tor. Doch die Waldbrunner hielten dagegen und gestalteten das Spiel ausgeglichen. Durch eine Unachtsamkeit des ansonsten fehlerfreien Torwarts Nicolas Haas gingen die Gäste in der 12. Minute in Führung. Die Einheimischen zeigten sich aber keineswegs geschockt und erspielten sich ein klares Übergewicht. Dominic Schulz war es dann, der mit einem klasse Freistoß den verdienten Ausgleich erzielte. Die Odenwälder machten weiter Druck und erspielten sich gute Möglichkeiten, hatten aber Pech im Abschluss. Eine Führung zu diesem Zeitpunkt wäre hochverdient gewesen. Rohrbach/Eppingen war seinerseits stets gefährlich und die Defensive um den starken Abwehrchef Ralf Schmitt musste immer hellwach sein.

Nach der Halbzeit sahen die Zuschauer ein über weite Strecken ausgeglichenes Spiel bei dem beide Mannschaften die Möglichkeit zur Führung hatten. Jedoch ließen beide Abwehrreihen keine weiteren Treffer zu, sodass es mit einem 1:1 in die Verlängerung ging. Doch auch hier konnte sich keine der beiden Teams einen entscheidenden Vorteil erspielen. Folgerichtig musste die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen.
Dieses wird allen Zuschauern noch lange in Erinnerung bleiben, war es doch an Dramatik kaum zu überbieten. Sage und schreibe 13 Elfmeter musste jede Mannschaft schießen bis die Odenwälder als glücklicher Sieger vom Platz gingen.

Als Lohn für diese tolle Leistung trifft man im Achtelfinale des badischen Pokals auf die Bundesligamannschaft der TSG 1899 Hoffenheim. Das Spiel findet voraussichtlich an Himmelfahrt, den 13.05.2010, in Strümpfelbrunn statt.

Nächste Woche steht für die SG das möglicherweise entscheidende Spiel um die Landesligameisterschaft an, wenn man am kommenden Samstag, den 08.05.2010, um 16.00 Uhr, in Neckarelz auf den unmittelbaren Verfolger trifft.

Die Mannschaft würde sich über eine zahlreiche Unterstützung auch in Neckarelz freuen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: