Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 07.05.10

Heckscheibe eingeschlagen
Hardheim:  Die Heckscheibe eines in der Hans-Scheibel-Straße geparkten Toyota-Busses hat am Donnerstag zwischen 17.30 und 18.10 Uhr ein unbekannter Täter eingeschlagen. Hinweise nimmt der Polizeiposten Hardheim, Telefon 06283-50540, entgegen.

Pkw beim Ausparken beschädigt
Walldürn: Beim Ausparken aus einem Parkplatz einer Gaststätte in der Lindenstraße hat ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 13.00 und 14.15 Uhr einen silberfarbenen Mercedes beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 1.500 Euro zu kümmern, fuhr der Verursacher davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, entgegen.

Gegen Holzstapel geprallt
Rinschheim: Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholeinwirkung ist ein 27-jähriger Renault-Lenker am Donnerstagabend in der Frankenstraße von der Fahrbahn abgekommen. Dabei prallte er mit dem Pkw  gegen einen Holzstapel. Verletzt wurde der Mann, der mit zwei Promille und zudem ohne Führerschein unterwegs war, nicht. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

Vorfahrt missachtet
Buchen:  Zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw ist es am Donnerstagnachmittag in der Straße „Am Haag“ gekommen. Ein von der Eisenbahnstraße kommender 70-jähriger Autofahrer wollte auf den Musterplatz fahren und übersah beim Überqueren der Straße „Am Haag“ eine Fiat-Lenkerin. Diese wurde leicht verletzt und mit einem Rettungsfahrzeug ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Pkw entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Auffahrunfall
Mosbach:  Auf einen VW-Fahrer ist am Donnerstagmorgen auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Reichenbuch und Diedesheim eine 32-jährige Mazda-Lenkerin aufgefahren.  Diese hatte zu spät bemerkt, dass der vor ihr befindliche VW-Fahrer bei der Abzweigung in Richtung Masseldorn verkehrsbedingt anhalten musste. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 3.200 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: