650 Jahre Dielbach – Programm vorgestellt

09.05.10

Dielbach. Zum zweiten Mal zogen gestern Polizeidienerin Ursel Schuster und Ortsvorsteher Herbert Bachert durch Unter- und Oberdielbach, um Neuigkeiten im Zusammenhang mit der 650-Jahrfeier zu verkünden, die vom 25. bis 27.06.10 im und um das Wiesental stattfindet.

Bei ihrem Zug durch das Winterhauchdorf präsentierte Ortsvorsteher Bachert ein druckfrisches Faltblatt mit dem Festprogramm und einem Lageplan für das Odenwälder Brauchtumsfest.

Die Feierlichkeiten beginnen Freitag, den 25.06.10, um 18.00 Uhr mit der Totenehrung. Das Festbankett ab 20.00 Uhr ist an diesem Tag der Höhepunkt. Samstags steht eine Sternwanderung, die von „SWR 4 Kurpfalz-Radio“ unterstützt wird, auf dem Programm. Aus allen Waldbrunner Ortsteilen sowie aus Mudau, Limbach, Fahrenbach, Eberbach und Zwingenberg wandern Besucher nach Dielbach, um das Odenwälder Brauchtumsfest zu besuchen, dass um 12.00 Uhr mit historischem Treiben beginnt. Nach der Begrüßung der Wanderer steht die Aufführung „Hölzerlips-Bande“ an. Volkstanzeinlagen runden das ganze ab. Beim Generationentreff werden sich heutige und ehemalige Bürger des Winterhauchdorfs im Festzelt treffen und Anekdoten von früher und von heute austauschen. Ab 22.00 Uhr sind junge und junggebliebene Festgäste zu „Rock im Wiesental“ eingeladen.

Sonntags wird Dielbach durch den Weckruf des Fanfarenzugs Eberbach geweckt. Nach dem Gottesdienst spielt das JBO Waldbrunn zum Frühschoppen. Um 11.00 Uhr beginnt der zweite Tag des Odenwälder Brauchtumsfest mit historischem Treiben. Bevor das Festwochenende um 22.30 Uhr mit einem Brillantfeuerwerk endet, stehen beim Gerümpelsingen zehn Gruppen auf der Bühne.

Rundfahrten mit einer historischen Postkutsche, eine Oldtimerausstellung, ein Drehorgelspieler sowie verschiedene andere Gruppen runden das einmalige Fest ab.

650090510
Ortsvorsteher Herbert Bachert und Polizeidienerin Ursel Schuster stellen gemeinsam mit Mägden und Knechten das Festprogramm vor. (Video/Foto: Hofherr)

Download (3,8 MB):
Faltblatt-650-Jahre-Dielbach

Infos im Internet:
www.katzenpfad.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: