SC Weisbach gewinnt Waldbrunn-Derby

16.05.10

VfR Waldkatzenbach – SC Weisbach 1:3

Im Abstiegskampf der Kreisklasse A verteilte der SC Weisbach beim heutigen Waldbrunn-Derby am Katzenbuckel keine Nachbarschaftsgeschenke, sondern nahm beim 1:3 alle Punkte mit in den kleinsten Waldbrunner Ortsteil. Für den VfR blieb der ersehnte Heimsieg somit aus.

Mit einem Doppelschlag nach 20 Minuten war das Spiel für den SCW so gut wie entschieden. Aufseiten der Heimmannschaft keimte etwas Hoffnung auf, als A. Nocco kurz vor der Halbzeitpause per Elfmeter den Anschluss herstellte.

Im zweiten Durchgang ließ Weisbach einige hochkarätige Chancen aus, sodass die Partie weiter offen blieb und der VfR-Anhang noch hoffen durfte. Mittels eines unberechtigen Strafstoßes fiel aber in der 68. Minute der Treffer zum 1:3. Dennoch war der Sieg des SC Weisbach auch in dieser Höhe völlig verdient.

Da der unmittelbare Konkurrent, der VfB Allfeld, bei seinem heutigen Gastspiel beim FC Asbach ein 2:2 und damit einen Punkt holte, rutscht der VfR Waldkatzenbach auf den vorletzten Tabellenplatz und damit auf einen Abstiegsrang.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]