CDU Binau bestätigt Vorstand

18.05.10

Kreisgeschäftsführer Markus Haas  stellte sich vor

Binau. (re) Reges Interesse fand die diesjährige Hauptversammlung der Binauer Christdemokraten im Gasthaus Hirsch. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden Roland  Edelmann der, besonders den Ehrenvorsitzen der CDU Binau Herrn Dr. Heidler mit Gattin, die Gemeinderäte Rita Graul und Werner Kirchgässner sowie  den Kreisgeschäftsführer der CDU Markus Haas willkommen hieß, wurden die Rechenschaftsberichte vorgetragen. Vorsitzender Roland Edelmann  ließ die Aktivitäten seit der letzten Hauptversammlung am 24.06.2008 Revue passieren.

Der Bogen spannte sich von dem Energieabend in Binau mit Uwe Ristel und Roland Edelmann bei dem die Bauinteressenten  über die Neuigkeiten der EnEV 2007,  Unterstützungprogramme von BAFA und KfW und Thermographie informiert worden sind, ein Vortrag über die Finanz- und Wirtschaftskrise im Sept 08 bis hin zu der Teilnahme am Neujahrempfang 2010 in Mosbach mit dem designierten Ministerpräsidenten Stefan Mappus. Ferner konnte man im zurückliegenden Zeitraum auch Dr. Thomas Ulmer MdEP und  Landrat Dr. Achim Brötel  in Binau als Referenten begrüßen.

Auch im Jahr 2009, im sogenannten Superwahl-Jahr, mit Europa-, Gemeinderats- und Kreistags- sowie Bundestagswahlen hatte sich die CDU Binau aktiv beteiligt. Hier konnte man in allen Fällen Erfolge verbuchen und mit dem wiedergewählten Europaabgeordneten Dr. Thomas Ulmer sowie mit  dem neugewählten Bundestagsabgeordneten Alois Gerig,  der als Stimmenkönig nach Berlin entsandt wurde , eindrucksvoll  belegen.

Nach dem Rechenschaftsbericht des Schatzmeisters wurde die Entlastung der Vorstandschaft vom Ehrenvorsitzenden Dr. Hans Heidler vorgenommen. Daraufhin übernahm Kreisgeschäftsführer Markus Haas die Neuwahl des Vorstandes.  Als  Vorsitzender und Pressereferent wurde Roland Edelmann wieder gewählt. Als stellvertretender Vorsitzender steht im  Karl Heinz Lewa  zur Seite. Neugewählt als Schatzmeisterin wurde Annedore Götte und ebenfalls im Amt bestätigt wurde Ludwig Müller als Schriftführer. Als Beisitzer wurden gewählt: Gina Bopp , Berhard Götte ,Werner Kirchgässner, Sonja Kirchgässner, Hildegard Lewa und Inge Müller.

Als Delegierte für den Kreisparteitag der CDU Neckar-Odenwald, welcher am 16.07.2010 in Schefflenz stattfindet, wurden Gerda Heidler, Roland Edelmann, und Ludwig Müller gewählt.

Nach der Wahl stellte sich Markus Haas mit dem Thema „Zukünftige Herausforderungen der CDU im NOK“  vor. Neben der verstärkten Mitgliederwerbung  in den Ortsverbänden sieht er auch einen Schwerpunkt bei der breiten Unterstützung der Ortsverbände im Bereich Internet. Das Internet werde als Informations- und Kommunikationsplattform immer wichtiger und man dürfe hier den Anschluss nicht verpassen.

Bezüglich der Landtagswahl 2011 bat Haas bereits jetzt die Binauer um große Unterstützung, denn der Wahlkampf werde aufgrund des späten Fasching kurz aber heftig sein. Nach der Information durch Gemeinderat Werner Kirchgässner, dass die Breitbandverkabelung in Binau realisiert wird und damit für die IT-Herausforderungen der Zukunft gerüstet ist , dankte Roland Edelmann Haas für die Durchführung der Wahlen, gratulierte allen Gewählten und dankte  den Anwesenden für die tatkräftige Unterstützung bei den verschiedenen Veranstaltungen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: