Pfingstaktion von „Wort und Tat“

18.05.10

Möchte richtig essen, trinken und sprechen können. „Wort und Tat“ will diesen Wunsch unterstützen. (Foto: privat)

Waldbrunn. (cm) Im vergangenen Jahr wurden in Kolumbien 973 Kinder wegen Lippen-, Gaumen und Kiefermissbildungen operiert werden. Im Volksmund auch „Wolfsrachen“ oder „Hasenscharte“ genannt. Manche Kinder verhungern oder werden von der Dorfgemeinschaft ausgeschlossen.

Die Gesichtsspaltung kommt häufig in armen Familien vor und ist auf Unter- und Mangelernährung zurückzuführen. Das Kind kann nach der Geburt nicht an der Mutterbrust saugen, seiner Mutter kein Lächeln schenken, so die Berichte aus Kolumbien.

Die Stiftung „Sonrisa“ in der kolumbianischen Hauptstadt Bogota hat für diese Kinder eine Hilfsaktion ins Leben gerufen. Die Mitarbeiter haben 21 Kinder ausfindig gemacht, kann aber aufgrund von Geldmangel nur 16 Kindern eine Operation ermöglichen, da jeder Eingriff ca. 360 Euro kostet.

Der Waldbrunner Arbeitskreis „Wort und Tat“ will den bisher nicht berücksichtigten Kindern helfen und sie von ihrem traurigen Schicksal befreien. Daher werden für fünf Operationen 1.800 Euro benötigt. Carl Möllmann von „Wort und Tat“ ruft alle Bürger dazu auf, sich an der Pfingstaktion zu beteiligen.

Der Gesamtspendenbetrag wird an Schwester Claudia Witgens überwiesen. Als Partnerin vor Ort veranlasst  sie die Durchführung der Operationen und übernimmt die Dokumentation, um den anhand von Fotos den bestimmungsgemäßen Einsatz der Spenden zu belegen.

Wer die Osterhilfsaktion unterstützen will, wird gebeten, seine Spende auf das Sonderkonto von „Wort und Tat“ zu überweisen. Auf Wunsch wird eine Spendenquittung ausgestellt (bitte auf Überweisungsträger vermerken). Weitere Auskünfte erteilt Carl Möllmann, Tel.: 06274-5105.

Arbeitskreis „Wort und Tat“ Waldbrunn e. V.,
Konto: 100 99 01
BLZ: 674 50048
Sparkasse Neckartal-Odenwald
Kennwort: „Pfingstspende“

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]