Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 19.05.10

19.05.10

Pflanzengift verteilt
Götzingen. Vermutlich in der Walpurgisnacht brachten bisher unbekannte Täter mittels einer Gießkanne Pflanzengift großflächig auf  die Rasenfläche eines Grundstücks in der Sonnenhalde auf.  Dadurch wurde der Rasen erheblich beschädigt, ein Kirschbaum ist mittlerweile eingegangen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Tel.: 06281/9040, entgegen.

Mit Gegenverkehr kollidiert
Buchen. Zwei verletzte Personen  sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag auf der L 585 ereignete. Ein Pkw VW Passat befuhr die Landstraße von Buchen kommend bergab in Richtung Unterneudorf. In der Rechtskurve vor der Unterneudorfer Brücke musste der Pkw-Fahrer wegen eines vor ihm abbremsenden Fahrzeugs ebenfalls abbremsen. Dabei kam der Passat auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Opel Corsa. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw wurde bei dem Unfall leicht und sein Beifahrer schwer verletzt.  An den beteiligten Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: