Zwei Promille = Zwei Schwerverletzte

24.05.10

Osterburken. (pol) Einen schweren Verkehrsunfall verursachte ein 49-jähriger Pkw-Fahrer am Samstagabend, kurz nach 22.00 Uhr, an der Einmündung der L 515 in die B 292 beim Industriegebiet RIO. Der 49-Jährige missachtete dort die Vorfahrt eines auf der Bundesstraße fahrenden Pkw und stieß mit diesem zusammen. In der Folge kamen beide Fahrzeuge von der Straße ab und total beschädigt im Straßengraben zum Stillstand. Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen. Der Verursacher musste sogar durch die örtliche Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Als Ursache für den Unfall stellte sich Alkohol heraus: Etwa zwei Promille davon hatte der 49-Jährige in der Atemluft. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: