Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 25.05.10

25.05.10

Gegen Baum geprallt
Schloßau:  Schwer verletzt wurden in der Nacht auf Dienstag ein 28-jähriger Mercedes-Fahrer sowie eine 20-jährige Mitfahrerin bei einem Unfall auf der Landesstraße zwischen Seize Buche und Schlossau. Eine weitere Insassin in dem Mercedes blieb unverletzt. Der in Richtung Schlossau fahrende Mercedes-Lenker war nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Zur Durchführung der Bergungsarbeiten war die Freiwillige Feuerwehr Mudau im Einsatz. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurden die Verletzten mit Rettungsfahrzeugen in Krankenhäuser gebracht. Nachdem ein Alkoholtest bei dem Mercedes-Lenker einen Wert von knapp über 1,2 Promille ergeben hatte, wurde dessen Führerschein von der Polizei gleich einbehalten.

Reifen von Pkw abmontiert und gestohlen
Buchen:  Jeweils alle vier Reifen von zwei auf dem Ausstellungsgelände eines Kfz-Handels in der Walldürner Straße abgestellten Pkw hat ein Unbekannter von Sonntag auf Montag abmontiert und gestohlen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]