„Trau dich“ an der Winterhauch-Schule

28.05.10

Präventionsseminar „Sexueller Missbrauch“ in Kooperation mit dem Caritasverband

Waldbrunn. (vk) In Kooperation mit der Anlaufstelle gegen sexuellen Missbrauch beim Caritasverband Neckar-Odenwald führte die Winterhauch-Schule Waldbrunn mit ihren beiden vierten Klassen das Präventionsseminar „Trau dich“ durch, das für die Durchführung an Schulen im Kreis entwickelt wurde. Themen des Seminars waren Umgang mit Gefühlen, Körperwissen und Sexualität und Umgang mit angenehmen und unangenehmen Berührungen. Dabei wurde den Schülern auch vermittelt, dass sie „nein“ sagen dürfen. Darüber hinaus sollten die Kinder lernen, Gefahren einzuschätzen und mögliche Übergriffe zu bewerten und erforderlichenfalls Hilfe zu holen.

Der Seminardurchlauf für jede Klasse erfolgte in geschlechtshomogenen Gruppen an jeweils drei Schulvormittagen einmal pro Woche. Vor Beginn des Seminars waren die Eltern zu einem Informations- und Gesprächsabend eingeladen. Die Schule mit den beiden Klassenlehrern, Brigitte Ehrenreich und Volker Kölsch, nahm somit das aktuelle und sensible Thema „Sexueller Missbrauch“ in ihren Unterricht auf.

Die Bedeutung des Seminars erkannte auch der Förderverein der Winterhauch-Schule, weshalb die Prävention finanziell unterstützt wurde. Die Schule rechnet darüber hinaus mit Unterstützung durch den Jugendfond des Neckar-Odenwald-Kreises.

Nach den Unterrichtseinheiten dankten Schüler und Klassenlehrer den Fachkräften vom Caritasverband für die einfühlsame Durchführung des Seminars.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: