Adventsmarkt mit Familienprogramm

Richtig Spaß macht die Fahrt mit dem Wildpark-Express am Parkeingang, besonders nach Einbruch der Dunkelheit bei Kerzenschein. (Foto: privat)

Schwarzach. Wie in jedem Jahr stimmt der Adventszauber im Wildpark Schwarzach am ersten Adventssonntag, 28. November, auf die festliche Jahreszeit ein. Zwischen 12.00 Uhr und 18.00 Uhr ist im Wildpark ein vorweihnachtliches Programm für die ganze Familie geboten.

Über 30 Aussteller präsentieren an weihnachtlich dekorierten Ständen ihr vielfältiges Angebot, das sich hervorragend zum Verschenken eignet. Angeboten werden verschiedenste Handarbeiten, leckere Marmeladen und Gelees, Liköre und Schnaps, handgefertigte Seifen, Felle, Modeschmuck, Patchwork und jede Menge vielseitige Geschenkideen und weihnachtliche Dekorationsartikel. Erstmals werden auch frisch geräucherte Forellen für den Verzehr zu Hause angeboten. Das reichhaltige Angebot lädt zum Bummeln, Schauen, Staunen und Erleben ein. Am Nachmittag stimmt ein festliches Weihnachtskonzert unterm Tannenbaum im Birkenhof die Besucher musikalisch auf die beginnende Adventszeit ein. Mit dabei ist unter anderem der Posaunenchor Aglasterhausen-Unterschwarzach.

Außerdem lädt ein riesiger Adventszopf rund um den festlichen Weihnachtsbaum zum Anbeißen ein und kann von den Besuchern Stück für Stück erworben werden. Um 14 Uhr steht ein Highlight für Kinder und Jungebliebene auf dem Programm. Im Kleintierzüchterheim im Wildpark verzaubert der bekannte Puppenspieler Christoph Frank von der Zauberbühne Rottweil mit einem abwechslungsreichen Weihnachts-Potpourri. Hier erzählt der Nikolaus von seinen Vorbereitungen für den Nikolaustag, eine Weihnachtsgans möchte unbedingt ein Weihnachtslied singen, ein magisches Buch trägt weihnachtliche Geschichten zum Mitraten vor und auch das Singen kommt nicht zu kurz.

Kurzum: ein vorweihnachtliches Programm zum Schauen, Staunen und Mitmachen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Karten für das Weihnachts-Potpourri der Zauberbühne sind während des Adventszaubers im Vorverkauf für 3 Euro beim Kassenhaus am Wildparkeingang erhältlich. Ab 12 Uhr steht am Afrika-Spielplatz wieder Ponyreiten auf dem Programm. Weihnachtliche Basteleien können in der Wichtelwerkstatt angefertigt werden. Zur Freude der kleinen Besucher hat sich auch der Wildpark-Nikolaus zu einem Besuch angesagt. Richtig Spaß macht die Fahrt mit dem Wildpark-Express am Parkeingang, besonders nach Einbruch der Dunkelheit bei Kerzenschein.

Mit Anbruch der Dunkelheit erstrahlt der Wildpark Schwarzach in stimmungsvollem Lichterzauber. Ab 16 Uhr leuchten bei trockener Witterung entlang der Wege Hunderte von kleinen Kerzen und sorgen für ein ganz besonderes Ambiente.

Infos im Internet:
www.wildpark-schwarzach.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: