Polizeibericht vom 09.12.10

Von der Fahrbahn abgekommen
Hardheim. Ins Schleudern geriet ein Wohnmobilfahrer am Mittwoch, gegen 21.00 Uhr auf der B 27 zwischen Hardheim und Schweinberg. Der Fahrer kam mit seinem Wohnmobil bei der Fahrt in Richtung Schweinberg auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und von Straße ab, wo das Fahrzeug umkippte und auf der Beifahrerseite liegen blieb. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro.

Vorrang nicht beachtet
Dallau. Den Vorrang eines entgegenkommenden Holztransporters missachtete Lkw-Fahrer am Mittwochmittag an der Kreuzung B 27/ Hauptstraße/ Katzentaler Straße. Der Lkw-Fahrer kam mit seinem Fahrzeug aus Richtung Buchen und wollte an der oben genannten Kreuzung nach links in die Katzentaler Straße abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Holztransporter. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden, der von der Polizei mit 8000 Euro angegeben wird.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]