Einbrecher im Kreisgebiet aktiv

In Wohnhaus eingebrochen
Mudau. Die Abwesenheit der Bewohnerin einer Doppelhaushälfte in der Jahnstraße hat ein unbekannter Täter ausgenutzt und ist über das vergangene Wochenende eingedrungen. Zuvor hatte er eine auf der Gebäuderückseite befindliche Terrassentür gewaltsam geöffnet. Nachdem vom Täter alles durchsucht worden war, verließ er ohne Beute das Haus und hinterließ einen Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, zu melden.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Einbrecher im Kreisgebiet aktiv“ url=“https://www.nokzeit.de/?p=8994″]

Bei Tag in Wohnhaus eingebrochen
Neckarelz. Eine auf der Gebäuderückseite befindliche Terrassentür eines Wohnhauses in der Hornbergstraße hat ein Unbekannter am Dienstag zwischen 09.00 und 18.30 Uhr aufgebrochen und ist in das Haus eingedrungen. Im Gebäude durchsuchte der Täter die Räume und Behältnisse. Nach ersten Feststellungen fielen ihm dabei Schmuckstücke und ein geringer Bargeldbetrag in die Hände. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Mosbach, Telefon 06261-8090, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]

Erfolgreiche Deutsche Mastersmeisterschaft 2018

Erfolgreiche Deutsche Mastersmeisterschaft 2018 für den SV Germania Obrigheim – Drei Titel, vier Vizemeisterschaften, einmal Bronze und einmal den vierten Platz Mit der Ausrichtung der [...]