Schnelle Fahrt endet im Acker

Sulzbach. Zu schnell dürfte eine Pkw-Fahrerin am Freitag, gegen 08.00 Uhr auf der L 527 von Mosbach in Richtung Sulzbach unterwegs gewesen sein. Aus diesem Grund kam sie mit ihrem Fahrzeug ausgangs einer Kurve auf der regennassen Fahrbahn zunächst auf die Gegenfahrbahn und anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sich der Pkw in einem Ackergelände überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Die Pkw-Fahrerin wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus nach Mosbach verbracht. Den entstandenen Sachschaden gibt die Polizei mit 2500 Euro an.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: