57-jähriger Mann in Mosbach vermisst

Artikel teilen:

500 Vermisster Huber Gerhard

Foto: pm)

 

Mosbach. Seit Montagmorgen wird der 57-jährige Gerhard Huber aus Mosbach vermisst. Der in der Johannes-Diakonie wohnende Gerhard Huber wurde dort letztmals am Sonntag gegen 21.00 Uhr gesehen. Herr Huber ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen und könnte sich möglicherweise in einem hilflosen Zustand befinden.

Gerhard Huber ist ca. 185 cm groß, hat eine normale Figur, dunkelbraune Haare und links eine halbseitige Lähmung, so dass er einen auffälligen Gang hat. Er ist vermutlich mit einer grauen Hose und einem rot-schwarz kariertem Hemd bekleidet.

Wer Gerhard Huber, der eventuell mit der Bahn unterwegs ist, nach Sonntag, dem 23.09.12, 21.00 Uhr, gesehen hat oder Hinweise auf seinen Aufenthalt geben kann wird gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.




Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse