Kurze Sportnachrichten

Logobfv

Am Totensonntag (25. November) ist nach dem Sonn- und Feiertagsgesetz Baden-Württemberg bis 13 Uhr generelles Sportverbot. Fußballspiele, genau wie Veranstaltungen anderer Sportarten dürfen demzufolge erst ab 13 Uhr durchgeführt werden.

In der B-Junioren-Verbandsliga ist am 27. Oktober die Begegnung SV Kickers Pforzheim – FV Lauda ausgefallen. Nachgeholt wird das Spiel am Samstag, 8. Dezember um 13.30 Uhr.

Zwei Rote Karten gab es am 10./11. November in der Landesliga Odenwald. Timo Hügel (TSV Oberwittstadt) musste beim TSV Rosenberg frühzeitig in die Kabine. Seine Sperre geht zwei Wochen bis 25. November, längstens zwei Pflichtspiele. Einen Monat bis 11. Dezember (längstens vier Pflichtspiele) muss Daniel Fall vom FV Lauda für den Platzverweis beim SV Eintracht Nassig pausieren.




Die Partie SG Dielbach/Strümpfelbrunn/Neckargerach – TSV Assamstadt der A-Junioren-Landesliga Odenwald ist am 10. November ausgefallen. Nachgeholt wird sie am Samstag, 8. Dezember um 14.15 Uhr. Des Weiteren kommt es zu einer weiteren Verlegung. Der TSV Buchen und der TSV Höpfingen stehen sich nicht am 1. Dezember, sondern bereits am Freitag, 30. November ab 19 Uhr gegenüber. Der Spielort muss bei der Partie SV Osterburken – Eintracht 93 Walldürn gewechselt werden. Gespielt wird am Mittwoch, 21. November um 19 Uhr nicht in Osterburken, sondern in Bofsheim.

Der Spielort wird beim C-Jugendspiel der Landesliga Odenwald, TSV Höpfingen – SG Hundheim-Steinbach/Külsheim/Reicholzheim geändert. Am Mittwoch, 21. November (18.30 Uhr) wird beim SV Rippberg gespielt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: