Fußballturnier mit Bundesliga-Nachwuchsteams

NewImage

Eberbach. (so) Hochklassiger Jugendfußball erwartet alle Fußballfans in Eberbach und der ganzen Region beim 1. Ragucci-Hallencup für U12-Teams am 8. Dezember in der Sporthalle des Hohenstaufen-Gymnasiums in Eberbach, veranstaltet vom VfB Eberbach. Mit dabei sind die gesetzten Teams des VfB Stuttgart, Eintracht Frankfurt, Mainz 05, TSG Hoffenheim, FSV Frankfurt, Karlsruher SC, Waldhof Mannheim, VfR Aalen, SV Sandhausen und natürlich die U 12 des Gastgebers VfB Eberbach. In zwei stark besetzten Vorturnieren haben sich Anfang November die Teams des FC Astoria Walldorf und des FSV Offenbach ebenfalls für das Hauptturnier am 8.12. qualifiziert (NZ berichtete).

Zahlreiche Sponsoren ermöglichen als Partner des VfB Eberbach das ganze Unternehmen, allen voran die Fa. Antonio Ragucci aus Eberbach, nach der das Turnier benannt ist. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Bernhard Martin.




Gespielt wird – wie bei Bundesliganachwuchsteams üblich – mit Vollbande. Zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sorgen den ganzen Tag für gute Verpflegung der Teams und der Zuschauer. Das Turnier am 8. Dezember startet um 9.30 Uhr mit der Vorstellung der teilnehmenden Teams, die Spiele beginnen um 10 Uhr. Gegen 17.15 wird das Endspiel angepfiffen. Am Sonntag, dem 9. Dezember veranstaltet der VfB Eberbach ebenfalls in der Halle des Hohenstaufen-Gymnasiums und ebenfalls mit Vollbande ein Turnier für E-Jugend-mannschaften aus der Region. Auch hier ist der Beginn der Spiele um 10 Uhr, das Endspiel gegen 17.15 Uhr.

Die Teams, ihre Betreuer, alle Helferinnen und Helfer, die Sponsoren, der Schirmherr und der VfB Eberbach freuen sich beim Bundesliga-Nachwuchstreffen und beim E-Jugendturnier auf möglichst viele Zuschauer aus Nah und Fern.

Infos im Internet:

www.ragucci-u12-cup.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: