MdB Ingrid Hönlinger besucht Flüchtlingsheim

Logogruene

Hardheim. (pm) Die demokratiepolitische Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion, die Ludwigsburger Rechtsanwältin Ingrid Hönlinger, kommt am Donnerstag, dem 06.12. erneut in den Neckar-Odenwald-Kreis. Gemeinsam mit Bundestagskandidat Hans-Detlef Ott und Vertreterinnen von Kreistagsfraktion und Kreisvorstand wird sie die Hardheimer Flüchtlingsunterkunft besuchen.

Ab 15.30 Uhr steht zunächst die Besichtigung der Umbaumaßnahmen und der neuen Wohncontainer in der Gemeinschaftsunterkunft auf dem Programm. Im Anschluss erfolgen Gespräche zur Lage und Entwicklung vor Ort mit dem Ersten Landesbeamten Martin Wuttke und weiteren Vertretern des Landratsamtes, örtlichen Betreuern und dem Vorsitzendem Bernhard Berberich vom Verein „Dienst am Nächsten“ sowie Andreas Linder vom Flüchtlingsrat Baden-Württemberg.

Den Besuch im Neckar-Odenwald-Kreis beschließt ein Arbeitsessen mit den Kreis-Grünen in der „Wohlfahrtsmühle“, bei dem die Auswirkungen von Bundes- und Landespolitik auf den Kreis im Mittelpunkt stehen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]