Zusammenstoß mit zwei Schwerverletzten

Rosenberg.Zwei schwer verletzte Personen und ein Sachschaden von 12000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag auf der L 1095 zwischen Berolzheim und Osterburken.

Eine Pkw-Fahrerin kam mit ihrem Wagen bei der Fahrt in Richtung Osterburken ausgangs einer Rechtskurve auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und nach links auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Pkw zusammenstieß. Beim Zusammenstoß zogen sich die beiden Pkw-Fahrerinnen so schwere Verletzungen zu, dass sie nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle ins Krankenhaus nach Buchen verbracht und dort stationär aufgenommen werden musste.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]