Polizeibericht Main-Tauber vom 18.03.13

(Symbolbild)

Auffahrunfall

Bad Mergentheim. Infolge zu geringen Sicherheitsabstands fuhr am Sonntag gegen 17 Uhr eine Skoda Fahrerin in Höhe der Lidl Einfahrt in der Igersheimer Straße in Bad Mergentheim mit ihrem Auto auf einen verkehrsbedingt haltenden BMW und schob diesen noch auf einen Peugeot. An den PKW entstand ein Schaden von 6000 Euro. Der Skoda und der BMW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Fahrzeug  zerkratzt
Bad Mergentheim. Am Freitag, zwischen 19.30 Uhr und 23 Uhr zerkratzte ein Unbekannter an einem in der Löffelstelzer Straße in Bad Mergentheim abgestellten silberfarbenen Audi die komplette rechte Fahrzeugseite wodurch ein Sachschaden von etwa 2000 Euro entstanden ist. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]