SV Schollbrunn erkämpft Remis

Logosvschollbrunn  1

SV Schollbrunn – SV Bergfeld Mosbach 2:2

Schollbrunn. (gu)Konzentriert und mit dem Wunsch des Spielertrainers auf einen erfolgreiches Heimspiel gegen den SV Bergfeld Mosbach gingen die Schollbrunner von Anfang an mit viel Energie ans Werke. Nach einer turbulenten ersten Halbzeit ging jedoch der SV Bergfeld mit 0:1 in Führung. Bis zur Halbzeit erarbeiteten sich die Gäste noch weitere Torchancen, die aber durch SVS-Keeper Antonio Nocco entschärft wurden.

Nach der Pause erhöhte der Gast seine Führung auf 0:2. Die Schollbrunner Spieler ließen sich davon aber nicht beeindrucken und erkämpften sich in der 51. Minute den Anschlusstreffer durch Denis Merscher. Dadurch beflügelte  fiel kurz darauf der Ausgleich durch ein schönes Freistoßtor von Fabio Carciola.

Letztendlich muss man sagen, dass der SV Bergfeld mehr Chancen hatte, der SV Schollbrunn durch seinen kämpferischen Einsatz das Unentschieden jedoch verdient hat. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: