Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 29.04.13

(Symbolbild)

Auffahrunfall

Osterburken. Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am Sonntag um 19.25 Uhr in der Bahnhofsstraße gekommen. Ein 28-jähriger Opel-Lenker erkannte zu spät, dass die vor ihm befindlichen Autofahrer am Fußgängerüberweg verkehrsbedingt anhalten mussten und fuhr auf einen Peugeot auf. Hierbei wurde der Peugeot auf einen davor haltenden Mercedes aufgeschoben. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Vorfahrt missachtet

Mosbach. Beim Einfahren von der Industriestraße in die Mosbacher Straße hat ein 75-jähriger Ford-Fahrer am Sonntag um 18.30 Uhr ein Auto übersehen, so dass es zu einem Zusammenstoß gekommen ist. Verletzt wurde niemand.

 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]