VW kollidiert mit Traktorreifen

Hüngheim. Gegen das Vorderrad eines entgegenkommenden Traktors ist ein 41-jähriger VW-Fahrer am Dienstagmorgen in der Mozartstraße geprallt, nachdem er an einer Engstelle die Kurve geschnitten hatte. An dem Traktor, an dem bei der Kollision die Vorderachse abgerissen wurde, entstand ein Schaden von ca. 8.500 Euro, am Pkw entstand ein Schaden von ca. 2.500 Euro. Verletzt wurde niemand. Da Öl austrat war die Freiwillige Feuerwehr Hüngheim im Einsatz. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]

Marketing-Kooperation stärkt beide Seiten

Walldürn. (ad) Der Wallfahrtsausschuss Walldürn hat mit der Peregrinus GmbH in Speyer, unter deren Dach das christliche Magazin „der pilger“ erscheint und die Dienstleister für [...]