Handball-Heimspieltag in der Jahnhalle

Beide Herrenmannschaften sowie HABAMO-Jugend im Einsatz

Mosbach. (us) Neben dem Heimspiel der ersten Männermannschaft (Extra-Bericht) am Samstag um 20.15 Uhr gegen den HC Bad Wimpfen, bestreitet die Handballabteilung des TV Mosbach weitere zahlreiche Heimspiele in der Jahnhalle.

Den Auftakt am Samstag macht um 18.15 Uhr die zweite Männermannschaft, die den TSB Horkheim 3 erwartet. Der Tabellendritte der Bezirksklasse wird für das Mosbacher Team um Trainer Manfred Geiger keine leichte Aufgabe. Dennoch hofft das Mosbacher Team mit dem Heimvorteil im Rücken den Gästen Paroli bieten zu können.




Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Mosbacher Handballjugend. Sechs von zwölf Jugendmannschaften des TV Mosbach sind dabei im Einsatz. Um 11 Uhr startet die männliche D-Jugend mit ihrer Bezirksligabegegnung gegen den TSB Horkheim in der Jahnhalle. Im Anschluss, um 12.30 Uhr, folgt die männl.C-Jugend des TV Mosbach die ebenfalls den TSB Horkheim erwartet. Gegner der männlichen B-Jugend um 14.15 Uhr ist erneut der TSB Horkheim. Die weibl.A-Jugend des TV Mosbach erwartet um 16 Uhr den HC Bad Wimpfen und um 18 Uhr empfängt die männl.A-Jugend den Tabellenführer der Bezirksliga, den TSB Horkheim. Die einzige Auswärtspartie an diesem Wochenende bestreitet die weibl.C-Jugend, die 14 Uhr in der Möckmühler Sporthalle beim SC Züttlingen antritt.

Die Mosbacher Mannschaften hoffen wieder auf die zahlreiche Unterstützung ihrer Zuschauer.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: