Brand in Mülllager gelöscht

20131217-092313.jpg

(Foto: Bruno Herberich)

Mosbach. Nachdem in den heutigen Morgenstunden auf dem Firmengelände einer Abfallbeseitigungsfirma in der Industriestraße ein Mülllager in Brand geraten war, konnte dieser von der Freiwilligen Feuerwehr Neckarelz und Diedesheim unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf ein daneben befindliches Firmengebäude verhindert werden. Kurz nach 07.00 Uhr war der Brand gelöscht.



Bei dem Brand war starker Rauch entstanden, der bedingt durch die Inversionswetterlage nicht abgezogen ist. Wie die von der Feuerwehr vorsorglich durchgeführten Schadstoffmessungen ergeben haben, bestand keine Gefahr für die Bevölkerung. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist kein Sachschaden entstanden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]