Leicht verletzt nach Vorfahrtsunfall

Bad Mergentheim.  Leichte Verletzungen erlitt eine 20-Jährige bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag bei Bad Mergentheim. Sie war gegen 17.15 Uhr auf der Landesstraße zwischen Neubronn und Weikersheim unterwegs, als eine 70 Jahre alte Fahrzeugführerin rechts aus einem Verbindungsweg in die bevorrechtigte Straße auffuhr. Dabei achtete die Seniorin offenbar nicht auf die junge Peugeotfahrerin, die einen Zusammenstoß mit dem Seat der anderen Frau nicht mehr verhindern konnte. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]