Betrunkener Radfahrer ohne Licht

Lauda-Königshofen. Kurz nach Mitternacht kontrollierte eine Streife des Polizeireviers Tauberbischofsheim am Samstag einen 53-jährigen Radfahrer auf einem Radweg entlang der B 290 zwischen Lauda und Gerlachsheim. Bei dem Radlenker, der ohne Licht unterwegs war, stellte sich bei der Überprüfung heraus, dass er beinahe 2 Promille intus hatte. Der 53-Jährige hat seit ca. 20 Jahren keinen Führerschein mehr. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und er sieht nun einer Strafanzeige entgegen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: