50-Jährige zu schnell unterwegs




Bad Mergentheim. Vermutlich zu schnell war eine 50 Jahre alte Fahrzeugführerin am
Montag auf der Igersheimer Straße in Bad Mergentheim unterwegs. Sie
fuhr gegen 12.45 Uhr mit ihrem Audi in Richtung Stadtmitte und
bemerkte dabei offenbar zu spät einen vor ihr befindlichen 53 Jahre
alten Mercedesfahrer, der seine Geschwindigkeit verringert hatte.
Ungebremst prallte ihr Audi A 4 auf das Fahrzeug des Mannes, wobei
ein Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro entstand. Die beiden
Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: