Martin-von-Adelsheim-Schule beim Stadtlauf erfolgreich

Stadtlauf-Teilnehmer.jpg

(Foto: privat)

Osterburken. (pm) In diesem Jahr nahm die Martin-von-Adelsheim-Schule zum zweiten Mal am Osterburkener Stadtlauf teil.

Die Sportlehrer/innen bereiteten die Schüler im Sportunterricht auf diesen Lauf vor. In der Altersgruppe bis 7 Jahre mussten die Kindern den Bambini-Lauf mit 300 Metern Länge absolvieren. Die Schülerläufe 1 un d2 gingen  jeweils über die Distanz von 1,5 km. Im Hauptlauf mussten 10 km bewältigt werden.

Über 70 Schüler und Lehrer fanden sich sonntags um 9.00 Uhr bei den betreuenden Sportlehrern Regina Fischer und Florian Loser auf dem Baulandhallenplatz ein. Hochmotiviert gingen schon die jüngsten Läuferinnen und Läufer an den Start.

Den Schülern der Martin-von-Adelsheim-Schule gelangen drei Siege. Im  Schülerlauf 1/ Schüler D gewann Jannik Schmidt, im Schülerlauf 2/Schülerinnen A sicherte sich Laura Haas den Sieg und im Hauptlauf/Jugend lief Ivan Stepanov aufs Siegerpodium.

Zur großen Freude aller erhielt die Martin-von-Adelsheim-Schule den begehrten Wanderpokal, stellte man doch bereits zum zweiten Mal die meisten Starter.

Auch die Schulgemeinschaft freute sich mit den Teilnehmern über diesen tollen Erfolg und will den Pokal im kommenden Jahr natürlich verteidigen.

Infos im Internet:

www.schule-adelsheim.de

Werbeanzeigen

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: