Nach Fußball-Niederlage in die Nase gebissen

Adelsheim.
(ots) Für einen 20-jährigen Fußballspieler endete eine Spielbegegnung am
Sonntag im Krankenhaus. Vermutlich aus Frust über das verlorene Spiel
zertrat der junge Mann am Rande des Fußballplatzes in Adelsheim
einige Glasflaschen. Dies missfiel einem 45-jährigen dem gegnerischen
Verein anzusiedelnden Mann derart, dass dieser den 20-Jährigen in die
Nase biss, sodass dieser eine blutende Verletzung erlitt, die
ärztlich behandelt werden musste.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.