Reifen an Schwertransporter geplatzt

Lauda-Königshofen:
(ots)
Ungefähr 5.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines am
Mittwochabend bei Lauda-Königshofen geplatzten Reifens. Ein 34 Jahre
alter Fahrzeugführer war gegen 21:00 Uhr mit einem Schwertransport
auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Tauberbischofsheim
und Ahorn unterwegs als ihm am Sattelanhänger ein Reifen platzte.
Drei nachfolge Fahrzeugführer überfuhren die Reifenteile und
beschädigten ihre PKW zum Teil massiv. Verletzt wurde niemand.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]