Nach Verkehrsunfall Geschädigten gesucht

Tauberbischofsheim. (ots) Ein
58-jähriger prallte am vergangenen Donnerstag gegen 09.20 Uhr mit
einem Radlader auf dem Parkplatz der ehemaligen Firma Euronics in der
Pestalozziallee gegen einen geparkten gelben VW Caddy. Anschließend
fuhr der Unfallverursacher mit einem Firmenwagen zum Polizeirevier
Tauberbischofsheim, um den Verkehrsunfall dort zu melden. Die
Polizeibeamten stellten bei dem Mann eine erhebliche
Alkoholeinwirkung fest und mussten ihm daher eine Blutprobe entnehmen
und dessen Führerschein einbehalten. Der bei dem vorangegangen
Verkehrsunfall beschädigte VW Caddy konnte bei der späteren Nachschau
am Unfallort nicht mehr vorgefunden werden. Der Halter des im
Heckbereich beschädigten VW Caddy wird gebeten sich unter Rufnummer
09341/81-0 mit dem Polizeirevier Tauberbischofsheim in Verbindung zu
setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]