Reithalle mutwillig überschwemmt

Creglingen. (ots) Ein bislang Unbekannter betrat in der Zeit zwischen Fr. und Sa., 03./04.10, 20.30/06.30 Uhr, die Reitanlage im Craintaler Weg und öffnete einen von insgesamt 4 vorhandenen Wasserhähnen der Beregnungsanlage. Nachdem diese die ganze Nacht durchlief, wurde der gesamte Boden der Reitanlage unter Wasser gesetzt. Der aus Hackschnitzel und Sand bestehende Bodenbelag, welcher erst vor einem Jahr erneuert worden war, wurde dadurch unbrauchbar und muss nun erneuert werden. Der entstandene Schaden wird auf 3.500 Euro geschätzt. Der Polizeiposten Weikersheim, 07934-9947-0, bittet um Zeugenhinweise zum Vorfall.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]