Einbruch in Bäckereien

NWertheim. (ots) Sachschaden in noch unbekannter Höhe verursachten bislang
unbekannte Einbrecher zwischen Sonntag und Montag in Wertheimer
Bäckereien. Ein Einbrecher hebelte die Zugangstüre einer Bäckerei in
der Theodor-Heuss-Straße in Wertheim-Reinhardshof auf und suchte im
Gebäudeinneren mehrere Räume heim. Offenbar, nachdem er beim Versuch
einen Tresor aufzubrechen gescheitert war, verließ der Unbekannte die
Bäckerei ohne Beute wieder. Nicht auszuschließen, dass derselbe Täter
auch eine Bäckerei in der Breslauer Straße in Wertheim-Bestenheid
aufsuchte. Auch hier waren die Eingangstür aufgebrochen und im
Gebäude mehrere Räume und Schränke geöffnet worden. Einen kleinen
Einbautresor samt beinhaltetem marginalem Bargeldbetrag entwendete
der Unbekannte. Die polizeilichen Ermittlungen laufen auf Hochtouren.
Sachdienliche Zeugenhinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei in
Wertheim unter der Telefonnummer: 09342 9189-0 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]