Betrunkenen nach Unfall erwischt

Hüffenhardt. (ots) Ein 49-jähriger
Skoda-Fahrer befuhr die Lindenstraße in Hüffenhardt-Kälbertshausen
ortsein-wärts. Auf Höhe der Hausnummer 30 kam er, aufgrund seiner
alkoholischen Beeinflussung, zu weit nach rechts und streifte dort
einen ordnungsgemäß geparkten BMW an dessen linker Fahrzeugseite.
Nach der Kollision hielt der Fahrer zunächst am Fahrbahnrand an,
stieg aus seinem Fahrzeug und nahm seinen Schaden in Augenschein.
Ohne sich um den Fremdschaden von ca. 5.000 Euro zu kümmern setzte er
seine Fahrt fort. Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass
der Fahrer von der Polizei gestellt wer-den konnte. Bei der
Überprüfung wurde festgestellt dass der Mann über 1,6 Promille hatte.
An seinem Pkw entstand verhältnismäßig geringer Sachschaden. Er
musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Sein Führerschein
wurde einbehalten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]